Arbeitseinsatz auf dem Bogenplatz



Bei bestem Wetter und einer hervorragenden Beteiligung haben wir das Trainingsgelände am Schützenhaus aus dem Winterschlaf erweckt.
Vom Zahn der Zeit angenagte Scheibenständer wurde durch neu gebaute ersetzt, alle Auflagen wurden ertüchtigt und neu aufgebaut. Besonders lobenswert ist das Engagement auch der Eltern von den jugendlichen Bogenschützen. Auch die Materialspenden für die neuen Bogenständer wollen hier nicht unerwähnt bleiben!

Unsere Arbeit haben wir mit einem gemeinsamen Essen auf dem Bogenplatz abgeschlossen. Auch wenn die Arbeit den ganzen Nachmittag in Anspruch genommen hat: Alle sind sich einig, dass die gemeinsame Aktion einen großen positiven Effekt für unsere Sparte hat.

Die Vereinsmeisterschaft kann kommen!





  Fotos gibts in unserem Fotoalbum





Michael Paty - 01.05.2017






[zurück]