Sehr gute Beteiligung bei der Jahreshauptversammlung



Bei unserer Jahreshauptversammlung waren so gut wie alle Stühle besetzt, die Mitglieder der Bogensparte waren ebenso mit einer großen Gruppe vertreten. Zu Beginn der Jahreshauptversammlung gab es zunächst Grußworte und Ehrungen für Langjährige Mitgliedschaften über 15 Jahre für Christian Waldapfel, Tristan Büthe, Carina Hergesell, Fynn Großmann, Ingeborg Buchmann, für 25 Jahre Jörg Konerding, Maren Heilemann, für 40 Jahre Marget Bruns und für 50 Jahre Mitgliedschaft Dietmar Kurz. Rainer Brinkmann wurde für seine Verdienste um den Flecken Lauenau durch unseren Bürgermeister Wilfried Mundt und Gemeindedirektor Sven Janisch noch mit der Fleckendienerurkunde ausgezeichnet, da er beim Neujahresempfang verhindert war.

Nach dem Jahresbericht des Vorsitzenden Frank Hungerland folgten noch die weiteren Berichte der einzelnen Funktionsträger, dem Kassenwart und dem Gesamten Vorstand wurde durch die Versammlung Entlastung erteilt. Anschließend ging es mit der Neuwahl des 1. Vorsitzenden weiter, ohne Gegenstimmen wurde Frank Hungerland in seinem bisherigen Amt bestätigt. Die weiteren Wahlen der einzelnen Würdenträger erfolgten auch wieder Einstimmig, die Spartenleitung Bogen hatte Dietmar Radzuweit niedergelegt, auf Ihn folgt nun Rainer Aschenbeck.





Blick in die Jahreshauptversammlung

Blick in die Jahreshauptversammlung

Ehrung für Rainer Brinkmann durch Bürgermeister Wilfried Mundt

Ehrung für Rainer Brinkmann durch Bürgermeister Wilfried Mundt





  weitere Fotos der Jahreshauptversammlung gibt es in unserem Fotoalbum

  Presseartikel Schaumburger Nachrichten - Ehrung für ein Urgestein

  Presseartikel Schaumburger Nachrichten - Schützengilde betritt Neuland

  Presseartikel Schaumburger Wochenblatt - Urkunde für Rainer Brinkmann






[zurück]





J. Kluczny - 14.01.2018